Babyflaschenthermometer

Egal ob digitales oder analoges Baby Flaschenthermometer, sollte die Anschaffung zur Kontrolle bei der Zubereitung von Babynahrung ein muss für junge Mütter und Väter sein. Der unterschied zwischen analogen und digitalen Thermometern liegt meist nur an den Einstell- und Speichermöglichkeiten bei den digitalen Baby Flaschenthermometern. So können bei den digitalen Thermometern die Min./Max. Funktion genutzt werden und es kann die gewünschte Temperatur voreingestellt werden die bei erreichen dieser akustisch bestätigt wird. Die Baby Flaschenthermometer aus Glas sind herkömmlich mit einem Kapillar mit Weingeistfüllung hergestellt.

Baby Flaschenthermometer

Die Optimale Temperatur bei der Zubereitung von Babyfläschchen liegt bei 37 Grad Celsius. Ist die Milch noch zu heiß, empfiehlt es sich diese unter kalten Wasser bis zum erreichen der optimalen Temperatur abzukühlen. Bei anderen Babynahrungsmitteln wie zum Beispiel Babybrei sollte die Temperatur, so die Empfehlung der meisten Hersteller von Babynahrungsmitteln, im Bereich der normalen Körpertemperatur liegen, sprich 36 bis 37 Grad Celsius

Zubereitungshinweis:

Alle hier angegebenen Temperaturen sind empfohlenen Mittelmaße von Herstellern für Babynahrung. Es sollte immer die auf der Verpackung angegebenen Empfehlung beachtet werden. In jedem Fall sollte man die Temperatur bei allen erwärmten Nahrungsmitteln für Babys und Kleinkinder gemessen und kontrolliert werde.


Artikel 1 - 4 von 4